Die Honorone war bei mir mit einem Sohn Myra verpaart.

Daraus kamen 5 Preisflieger auf der Weitstrecke.

Danach gab sie mit Beisser die Nestbrüder 543 und 544.

543 machte 2 Preise von Barcelona.

544 machte jährig Preis von Dax und auch Preis von Barcelona.

Beide gaben gute Nachzucht.

Eine Enkelin des 544 macht bei Luc Bramel

Preise auf Barcelona 2013, 2014, 2015 und 2016.

1487 06 111

Tochter 543 (Beisser x Honorone) x

396 (297 Ossi Schneider x Daxtäubin 669)

Preis auf Perpignan mit der größten

Entfernung aller Preistauben.